Bedienungsanleitung zum Kayne-Programm

Zum Eingabeformular...

Das Programm nimmt Bäume in Klammerschreibweise entgegen. Verwendet werden dürfen runde und eckige Klammern. Das grundlegende Format zur Eingabe eines Baums ist Folgendes:

Terminale

geöffnete Klammer Name der Kategorie Terminal geschlossene Klammer
( P p )
( N "morning star" )
[ V "shines" ]
[ N Schaf ]

Im Allgemeinen dürfen Terminale in Anführungszeichen geschrieben werden, müssen das aber nicht. Lediglich bei Terminalen, die aus mehreren Wörtern zusammengesetzt sind (d.h. die Leerzeichen enthalten), sind Anführungszeichen erforderlich.

Nichtterminale

geöffnete Klammer Name der Kategorie Kind bzw. Kinder geschlossene Klammer
  1. Kind 2. Kind  
( NP (N "morning star")   )
[ DP (D das) (NP [ N Schaf ] ) ]

Jedes Nichtterminal muss mindestens ein Kind haben; nach oben hin ist die Zahl der Kinder nicht begrenzt.

Beispiele

Beispiel 6 auf Seite 10

(K (J j) (L (M (Q q)) (P (R r))))

Beispiel 5 auf Seite 17

(L (M (Q q) (M m)) (P (R r) (S (T t)) ))

Beispiel 10 auf Seite 20

(L (M (Q (K k) (Q q)) (M m)) (P (R r) (S (T t))))

© Christian Gottschall / christian.gottschall@univie.ac.at / 2012-03-31 01:19:44