next up previous contents index
Nächste Seite: Prädikate Aufwärts: Eigennamen Vorherige Seite: Pronomen im Singular   Inhalt   Index

Kollektive Eigennamen (mass terms, non count nouns, singularia tantum)

Kollektive Eigennamen sind Namen, die nur im Singular auftreten, für Dinge, die nicht gezählt werden.

Beispiele: ,,Wasser``, ,,Butter``, ,,Blut``

Warum bezeichnen Wörter wie ,,Wasser`` genau ein Ding? Nun, man kann alles Wasser, das es gibt, gegeben hat und geben wird, als einen diskontinuierlichen, vierdimensionalen, in der Raum-Zeit verstreuten Gegenstand auffassen, der den Namen ,,Wasser`` trägt.



Christian Gottschall 2003-03-19